Vorträge

Sonntag, 15. Oktober 2017  - 15.00 Uhr

Patagonien

Filmvortrag von Rolf Abicht (Coburg)
Sonntag, 5. November 2017  - 15.00 Uhr

Der strahlende Mensch in seiner strahlenden Umgebung

Vortrag von Rainer H. Wolf (Großwalbur)
Sonntag, 19. November 2017  - 15.00 Uhr

Eine Reise durch Irland

Vortrag von Annabell Sauerland (Coburg)
Sonntag, 26. November 2017  - 15.00 Uhr

Wiesenvögel und ihr Schutz im Elbe-Weser-Dreieck

Vortrag von Gerd-Michael Heinze (Osten/Oste)
Sonntag, 3. Dezember 2017  - 15.00 Uhr

Shandong - Bayerns Partnerprovinz in der Volksrepublik China

Vortrag von Jürgen M. Werobél-La Rochelle (Coburg)

Der strahlende Mensch in seiner strahlenden Umgebung

Sonntag, 5. November 2017 - 15.00 Uhr
Vortrag von Rainer H. Wolf (Großwalbur)


Alle Menschen auf dieser Erde können freundlich und strahlend sein – und wir reden hier über die elektromagnetischen Strahlen, wie z. B. als Begleiterscheinung bei der Versorgung mit elektrischer Energie. Auch jeder Organismus trägt in sich ionisierende Strahlen aussendende Materie, z. B. durch Nahrungsaufnahme. Aus unserer Umwelt wirkt seit Anbeginn elektromagnetische Strahlung auf uns ein. Diese wirkt global mit lokal unterschiedlichen Intensitäten.


Die Quellen künstlicher Radioaktivität sind weltweit in den Forschungslabors, in der kerntechnischen Industrie einschließlich der Bereitstellung von Radionukliden und elektrischer Energie, in den Kernwaffen-Anlagen und – last not least – in der diagnostisch und therapeutisch agierenden Nuklearmedizin zu finden.

Der nicht zu vermeidende Umgang mit Strahlung bedeutet immer Risiko - dieses ist äußerst vielgestaltig und wird (fast) immer falsch interpretiert.


Für den Filmvortrag ist ein Eintritt in Höhe von 3,- € bzw. 1,- € (Kinder) zu entrichten.