Bisherige Sonderausstellungen

21. Mai bis 30. Juli 2017

Wilde Pflanzen vor der Tür


In unserer meist bis auf den Quadratmeter genutzten Landschaft werden die Lebensräume für Wildpflanzen immer kleiner. „Wilde Ecken“ in Dörfern und Städten gewinnen damit als...
05. Februar bis 26. März 2017

Heinz Sielmann (1917-2006): Ein Leben für die Natur


Heinz Sielmann, Deutschlands bekanntester Tierfilmer, war ein Leben lang in der Natur tätig. Seine Expeditionen führten ihn in die entlegensten Regionen der Erde: zu den Berggorillas im Kongo, in...
16. Oktober 2016 bis 21. Januar 2017

Das heimliche Leben der Waschbären


Seine ursprüngliche Heimat ist Nordamerika. Inzwischen hat der Waschbär jedoch auch weite Teile Europas besiedelt. Ende der 1920er-Jahre wurde er als Pelztier nach Deutschland geholt und 1934 am...
12. Juni bis 09. Oktober 2016

Hunde.Menschen!

Über das Leben auf sechs Beinen
Entweder Sie sind es oder Sie sind es nicht: ein HUNDEMENSCH! Wenn Sie zu den HUNDEMENSCHEN gehören, dann wissen Sie, wie schön, aber auch wie anstrengend das Leben mit Ihrem Partner auf vier...
13. März - 29. Mai 2016

Biodiversität in Entenhausen - Tiere aus einer parallelen Welt


Die Ausstellung widmet sich der Tierwelt des vom genialen Disney-Zeichner Carl Barks (1901 - 2000) geschaffenen Paralleluniversums. Entdeckt wurde die ebenso reichhaltige wie bizarre Tierwelt vom...
19. Juli 2015 - 21. Februar 2016

"Pilze - Netzwerker der Natur"


Pilze sind schmackhaft oder lebensgefährlich, wirken „bewusstseinserweiternd“, sind für die Herstellung wichtiger Nahrungsmittel unerlässlich und faszinieren uns mit ihrer Formen-...
28. Februar bis 5. Juli 2015

Einfälle statt Abfälle - Kulturphänomen Recycling


Das Naturkunde-Museum Coburg zeigt Gebrauchsgegenstände, Souvenirs, Kunst, Spielzeug sowie Kultobjekte und Schmuckstücke aus Afrika. Die Exponate wurden im Laufe von 40 Jahren von Jürgen M....
Sonntag, 30. November - 29. Dezember 2014

Die Großen Vier


Spätestens seit mit Bruno, dem Problembär nach langer Zeit wieder ein Braunbär bayrischen Boden betreten hatte, entbrannten heiße Diskussionen über das mögliche (oder unmögliche) Zusammenleben von...
18. Oktober 2014 - 22. Februar 2015

Schottland - Land der Saurier, Kilts und Lochs


Die Ausstellung zeigt anhand zahlreicher Exponate und großformatiger Fotos, dass Schottland mehr ist als die Heimat von Sean Connery oder des Ungeheuers von Loch Ness, und mehr zu bieten hat...
4. Mai - 28. September 2014

Klimawandel - globale Herausforderung des 21. Jahrhunderts


Der Klimawandel wird aller Voraussicht nach schwerwiegende Folgen haben. Die Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas führt zur Zunahme der Treibhausgase und in der Folge zur Änderung des Klimas...
18. Mai - 28. September 2014

100 Jahre Naturkunde-Museum im Hofgarten


Das Naturkunde-Museum Coburg hat seinen Ursprung in der Sammeltätigkeit von Herzog Franz Friedrich Anton von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1757-1806). Dessen "Kunst- und Naturalien-Cabinet"...
05.April bis 04.Mai 2014

BezirksFOTOschau 2014


Vom 05. April bis 04. Mai 2014 veranstalten der Deutsche Verband für Fotografie (DVF) sowie der Fotoclub Coburg und das fototeam-pur in den Ausstellungsräumen des Naturkunde-Museums Coburg die...
26. Januar - 25. April 2014

Indianer, Trapper und Bisons

Geschichte(n) aus dem Wilden Westen
Amerika, Land der unbegrenzten Möglichkeiten und Gegensätze. Weltmacht, moderne Technologie und Wolkenkratzer, zugleich aber endlose Prärien, unberührte Wälder und überwältigende Landschaften. Kaum...
08. Dezember 2013 bis 02. März 2014

"Wie ein Vogel zu fliegen"


Fliegen ohne technische Hilfsmittel ist eine Eigenschaft, die Vögeln, Säugetieren und Insekten vorbehalten ist. Schon immer wurden vor allem Vögel wegen dieser Fähigkeit vom Menschen bewundert und...
03.08.2013 - 31.08.2013

"Biber, die guten Geister des Wassers"


Es gab Zeiten, da grenzte es an ein Wunder, wenn man in Deutschland irgendwo einen Biber sah. Mittlerweile hat sich das geändert und der Nager hat weite Teile seines Territoriums zurückerobert. Das...
01. September - 01. Dezember 2013

SCHWEIN.KRAM!

Alltägliche und kuriose Dinge rund um die Sau
Menschen und Schweine haben eine besondere Beziehung. Das Schwein ist uns genetisch sehr ähnlich und wir haben es zum Fressen gern. Wir nutzen es als Schimpfwort und als Glücksbringer. Wir bewundern...
26. Februar 2012 bis Mitte Juni 2013

Coburg in Miniatur

im "Großen Saal" des Naturkunde-Museum Coburg
Seit 2010 basteln über 70 Personen an großen Modellen von historischen Gebäuden in Coburg, zum Beispiel Ehrenburg, Landestheater oder Bürglaßschlösschen. Jedes Gebäude wurde im Maßstab 1:25...
21. Januar 2013 bis 18. August 2013

Von der Kunst mit Vögeln zu jagen

Das Falkenbuch Friedrichs II. (1194-1250) - Kulturgeschichte und Ornithologie
Mit seinem Buch "De arte venandi cum avibus" ("Von der Kunst mit Vögeln zu jagen") schuf Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen (1194-1250) vor mehr als 750 Jahren ein...
7. Juli 2013 bis 7. Januar 2014

Singende Insekten


Grillen, Heuschrecken und Zikaden sind die Hauptakteure der Ausstellung "Singende Inseken". Diese Insekten erzeugen Geräusche von teilweise beträchtlicher Lautstärke, die sie zur...
1. April bis 14. Oktober 2012 - VERLÄNGERT BIS 6. JANUAR 2013

Im Jurameer


In der Jurazeit, vor 140 bis 200 Millionen Jahren war Deutschland von einem flachen Schelfmeer bedeckt, aus dem nur einzelne Inseln herausragten. Über die Lebewelt dieses Jurameeres wissen wir recht...
08.05.2011 - 09.10.2011

V.erde.ckte Vielfalt

Teil einer Ausstellungsinitiative ERDE des Bezirks Oberfranken
Auf den ersten Blick erahnt - wer ein Stück Ackerboden sieht - zumeist nicht, welch große Vielfalt sich unter der schlichten Oberfläche verbirgt. Und wer dann noch mit seinem Gummistiefel im Matsch...
18. September 2011 - 26. Februar 2012

„Prinz Albert und die Naturkunde“

Zum 150. Todestag von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha
Es ist wenig bekannt, dass Albert von Sachsen-Coburg und Gotha für die naturkundlichen Wissenschaften großes Interesse zeigte. Schon als Kind begann er - zusammen mit seinem Bruder Ernst - ein...
24.10.2010 - 16.01.2011

25 Jahre Eulenschutz im Landkreis Coburg

Sonderausstellung von Gerold Schlosser in Zusammenarbeit mit dem Naturkunde-Museum
Seit 1985 engagieren sich Naturschützer aus der Region Coburg unter Federführung von Gerold Schlosser besonders für den Schutz heimischer Eulen. Um die unermüdliche Arbeit eines Vierteljahrhunderts...
13.03. - 04.09.2011

„Bionik – Trickkiste Natur"

In Zusammenarbeit mit dem Seminar P des Gymnasiums Albertinums
Von der Natur lernen, sich deren Tricks und Kniffe abschauen und diese dann technisch nachbauen oder weiterentwickeln, das macht die Wissenschaft der Bionik. Ob bei der Kleidung, im Haushalt oder...
26.02.2011 - 21.08.2011

Der Zeit voraus – 150. Geburtstag von Ferdinand I., Zar von Bulgarien


Das Naturkunde-Museum Coburg nimmt den 150. Geburtstag von Ferdinand von Sachsen-Coburg und Gotha zum Anlass, dem Zar von Bulgarien eine Sonderausstellung zu widmen. Nicht nur seine Abstammung aus...
21.11.2010 - 27.02.2011

„Kristallmagie – Verborgener Zauber dunkler Turmaline“

Eine Ausstellung von Dr. Paul Rustemeyer, Gundelfingen ...
… mit faszinierenden Einblicken in die neu entdeckten Strukturen einer vielseitigen Mineralfamilie. Seit über 3000 Jahren ist der Turmalin ein geschätzter Edelstein. Er fasziniert durch...
09.05. - 07.11.2010

"Auf sechs Beinen zum Welterfolg"

Insektenausstellung
Unter diesem Motto zeigt das Naturkunde-Museum Coburg vom 10. Mai bis 7. November 2010 eine große Insektenausstellung des Vereins Eutropia e.V. Schon allein Zahlen belegen das Wort „Welt...
13.12.2009 - 18.04.2010

Hand und Fuß

Der Weg zum Menschen
Nichts war für die Menschwerdung so entscheidend wie die Entwicklung von Hand und Fuß. Sein aufrechter Gang, seine Art zu fassen und zu greifen unterscheiden den Menschen von allen anderen Primaten....
24. Mai 2009 bis 15. November 2009

Canis lupus - Der Wolf und seine Verwandten

Stammesgeschichte der Hundeartigen Raubtiere
Seit etwa 55 Millionen Jahren existiert die Familie der Caniden, entstanden in Nordamerika. Heute leben weltweit rund 36 Arten in allen Lebensräumen vom Tiefland bis zum Hochgebirge, von der...