Sonderausstellung

24.10.2010 - 16.01.2011

25 Jahre Eulenschutz im Landkreis Coburg

Sonderausstellung von Gerold Schlosser in Zusammenarbeit mit dem Naturkunde-Museum

Seit 1985 engagieren sich Naturschützer aus der Region Coburg unter Federführung von Gerold Schlosser besonders für den Schutz heimischer Eulen. Um die unermüdliche Arbeit eines Vierteljahrhunderts zu würdigen und den Besuchern des Naturkunde-Museums Gelegenheit zu geben, mehr über diese faszinierenden Tiere zu erfahren, wurde am 24.10.2010 eine Sonderausstellung eröffnet.

Zu sehen sind alle in Deutschland lebenden Eulenarten sowie ausführliche Informationen zur Lebensweise dieser bemerkenswerten Vögel.

Wegen des großen Interesses ist die Eulenvitrine bis auf Weiteres zu besichtigen.
Eulenvitrine
Eulenvitrine

Rauhfusskauz
Rauhfusskauz
Eulengruppe_1985
Arbeitsgruppe Eulenschutz, 1985,
im LBV Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Coburg
Waldkauz Nistkasten
Waldkauz Nistkasten