Sekundarstufe 1 und 2

Naturkatastrophen und Plattentektonik
Ab und zu hört man in den Nachrichten von Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüchen oder Bergrutschungen. Im Museum erfahren wir, wie es zu solchen Naturkatastrophen kommt. Mit Hilfe von Modellen und Gesteinen werden der Aufbau der Erde und die Antriebskräfte der Kontinentalwanderung erklärt.
30 oder 60 Minuten

Coburger Erdgeschichte
Aus den Gesteinen und Fossilien des Coburger Landes lässt sich die Lebewelt der Trias- und Jura-Zeit vor 240–180 Millionen Jahren ablesen. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung entdecken wir Schachtelhalmwälder, Fische, Saurier und Ammoniten.
30 oder 60 Minuten

Edelsteine und Minerale
Was sind Minerale und wie entstehen sie? Welche Formen haben Kristalle? In der mineralogischen Ausstellung erfahren wir so Einiges über die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Minerale.
30 oder 60 Minuten

Evolution des Menschen
Wie verlief die Evolution des Menschen? Woher hat „Lucy“ ihren Namen? Und: Ist der Neandertaler unser Vorfahr? Die Führung gibt einen groben Überblick über die Entwicklung des Menschen (Australopithecus, Homo habilis, Homo erectus, Neandertaler, moderner Mensch). Wir betrachten Schädelmodelle und besprechen an der Neandertaler-Freigruppe die aktuellen Forschungsergebnisse. Außerdem erfahren wir, wie das Leben der Menschen damals aussah.
30 oder 60 Minuten

Viel Wirbel ums Tier – Wirbeltiere in ihren Lebensräumen
Was genau ist eigentlich ein Wirbeltier? Bei einem Rundgang durch das Museum treffen wir auf rezente Vertreter verschiedener Wirbeltierklassen. Wir erfahren, welche Kennzeichen für eine Zuordnung wichtig sind und welchen Zusammenhang es zwischen Körperbau und Lebensweise gibt.
30 Minuten

Beziehungssache – Wechselbeziehungen zwischen Lebewesen
Wenn zwei miteinander zu tun haben, kann das verschiedene Gründe haben. Ein Gang durch die Ausstellung verdeutlicht die Prinzipien von Räuber-Beute-Beziehungen, Parasitismus oder Symbiose. Außerdem vergleichen wir verschiedene Sozialformen: Warum leben einige Tiere in Gruppen oder Schwärmen und andere allein? Welche Konsequenzen hat die Sozialform für das Verhalten?
30 oder 60 Minuten

Ökosystem Wald
In einem Wald gibt es komplexe Beziehungsgeflechte. Was ist eine Nahrungskette? Wie funktioniert der Wald als Wasserspeicher? Welche „Etagen“ gibt es? Thema dieser Führung sind die Beziehungen zwischen Lebewesen und Aspekte des Ökosystems in heimischen und fremden Wäldern (Rocky Mountains).
30 oder 60 Minuten

Evolutionstheorien
Warum wurde Darwins Evolutionstheorie bei ihrer Veröffentlichung als bahnbrechende Neuentdeckung angesehen? Was hat es mit Variation, Selektion und „ökologischer Nische“ auf sich? Was sind Brückentiere und Lebende Fossilien? Bei einem Rundgang durch das Museum erfahren wir mehr über die Mechanismen der Evolution.
30 oder 60 Minuten

Entwicklung des Lebens
Wie lange gibt es schon Leben auf der Erde? Was sagen uns Fossilien über die Entwicklung der Lebewesen? Gab es zuerst Tiere oder Pflanzen? Wir begeben uns auf eine Rundreise durch die vergangenen Erdzeitalter und lernen ihre typischen Lebensformen kennen.
30 oder 60 Minuten
.

Sekundarstufe 2

Der Kreislauf der Gesteine
Was sind Minerale? Was sind Gesteine? Wie entstehen sie? In der Ausstellung des Museums erfahren wir mehr über geologische Vorgänge wie Verwitterung, Abtragung, Transport oder Sedimentation.
30 oder 60 Minuten

Schatzkammer Erde
Das Thema dieser Führung sind die Rohstoffe der Erde und ihre Nutzung. Wir erfahren mehr über Energierohstoffe und mineralische Lagerstätten, über Ressourcen und Reserven. Außerdem besprechen wir Aspekte der Geopolitik und die Umweltrisiken, die sich aus der Rohstoffnutzung ergeben.
30 oder 60 Minuten
NMC_Vulkan
Naturkatastrophen und Plattentektonik
NMC_Coburger_Erdgeschichte
Coburger Erdgeschichte
NMC_Turmalin
Edelsteine und Minerale
NMC_Neandertalergruppe
Evolution des Menschen
NMC_Fuchs
Beziehungssache - Wechselbeziehungen zwischen Lebewesen
NMC_Wald
Ökosystem Wald